"Ich denke nie an die Zukunft – sie kommt noch früh genug."
Albert Einstein
DIGITAL PROJECTS
Die digitalen Technologien haben die ganze Welt erobert. Mit der Kommerzialisierung des Internets Anfang der 1990er Jahre entstanden bald die ersten professionellen Websites für die Öffentlichkeit. Heute sind dank Internet die Beschaffung von digitalen Informationen und eine netzbasierte Kommunikation möglich.

Ebenso blieb die technische Entwicklung nicht beim Computer stehen. Mit dem Aufkommen von Smartphones und Tablets entstanden anspruchsvollere und individuellere Bedürfnisse: Immer schneller und vor allem überall und zu jeder Zeit sollen die mobilen Daten verfügbar sein. Mit den ersten Smartphones wurden deswegen Mobile-Apps immer beliebter, da sie einfach, schnell und intuitiv bedienbar sind. Apps richten sich an klar definierte User-Gruppen und deren Interessen, wie beispielsweise Fitness, Autosuche, Immobilien, Business-Netzwerke, Musik und Social Media. Sie sind nicht nur einfach zu bedienen, sondern selbst eine Privatperson kann heutzutage eigene Apps relativ unkompliziert und kostengünstig generieren.

Die First Consulenza AG ist nicht nur ein App-Entwickler, sondern führt ihre eigene «Denkfabrik». Dadurch entwickelt und vermarktet das Unternehmen innovative Apps, die nachweisbaren Bedürfnissen angepasst sind.

Beim Entwickeln der App legt das Unternehmen den Fokus sowohl auf bewährte als auch auf zukunftsträchtige Technologien. Immer mit dem Ziel, dass die Apps für die User einfach zu bedienen sind. Gleichzeitig gilt dem ästhetischen Erscheinungsbild der App besonderes Augenmerk. Zudem setzt das Unternehmen bei der Umsetzung einer Idee bis zur Lancierung der App auf Schnelligkeit, die ihresgleichen sucht.

Durch die Kreativität, den Entwicklergeist und die Schnelligkeit ist die First Consulenza AG ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus – sowohl was die Ideen und die Grafik als auch die Technik betrifft.